Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2012

Risiko Mensch – Risiko Natur: Das Spannungsfeld zwischen Gestalten und Erleiden

21. Mai 2012 @ 19:00 - 21:00
Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Der Vortrag behandelt die Bedrohung durch die Naturgefahren und die durch das Handeln der Menschen hervorgerufenen Risiken für Gesundheit und Umwelt. Zum einen hat sich die Lebenserwartung des Menschen in den OECD-Staaten drastisch erhöht und die Opfer der Naturgefahren, vor allem der Infektionskrankheiten, sind stetig gesunken, zum anderen verändern die Menschen ihre Umwelt in einem Ausmaß, dass sie selber neue Gesundheits- und Umweltrisiken erzeugen. Wie lässt sich aus diesem Teufelskreis ausbrechen? Wo liegt der Mittelweg zwischen Geschehen-Lassen und Geschehen-Machen? Mit…

Erfahren Sie mehr »

Christiane Lutz Miteinander – Gegeneinander, eine tragische Schwesternbeziehung

21. Mai 2012 @ 20:00 - 21:30
C.G. Jung-Institut, Tübinger Straße 21
Stuttgart, 70178 Deutschland
Google Karte anzeigen
$5 – $8

Die im Buch „Sturmflut“ geschilderte Schwesternbeziehung ist von hochgradigen Ambivalenzen geprägt. Die äußere Ähnlichkeit, die Liebe zum gleichen Mann unterstreicht ihre Nähe, gleichzeitig wird Eifersucht und Rivalität spürbar und damit Distanz. Zu der Polarität  dieser zunehmend tragischen Beziehung gehört auch das differenziert geschilderte Drama von Tod und Leben. Der Tod der älteren Schwester ist für die jüngere Start ins lebendige Leben, ausgerechnet mit dem Mann der Schwester. Unterschwellig wird das Thema Schuld spürbar, die Aufgabe sich ihr zu stellen und…

Erfahren Sie mehr »

Stürmische Zeiten

22. Mai 2012 @ 19:00 - 21:00
Augustinum Stuttgart-Killesberg, Oskar-Schlemmer-Str. 5
Stuttgart, 70191 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Vortrag von Professor Dr. Nils Büttner über das Motiv der Sturmflut in der Kunst Professor Dr. Nils Büttner (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart) widmet sich – ausgehend von Margriet de Moors Buch »Sturmflut« – der niederländischen Landschaftsmalerei des 15. bis 17. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt soll dabei auf der ästhetischen Wiedergabe des Meeres und der von ihm ausgehenden immanenten Bedrohung liegen. Bezüge zu Theodor Storms »Schimmelreiter« und persönliche Erfahrungen mit einer Sturmflut runden den Vortrag ab.      

Erfahren Sie mehr »

»Eines rauhen Morgens nehmen sie Abschied voneinander«

22. Mai 2012 @ 19:00 - 25. Mai 2012 @ 21:30
Stadtbibliothek Stuttgart, Café LesBar, Mailänder Platz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Die Stuttgarter Sprecherin Ulrike Goetz liest an vier Abenden aus dem Roman »Sturmflut« vor. Margriet de Moor erzählt darin die extremen Lebensgeschichten der beiden Schwestern Armanda und Lidy. Es geht um Liebe und Verlust, um die Naturgewalten und den Tod und um die beunruhigende Frage, was geschieht, wenn man sich unversehens statt in der eigenen Biografie in einem anderen Leben wiederfindet. Im Anschluss an die Lesung besteht jeden Tag die Möglichkeit, über das Buch zu diskutieren. Es moderieren die Verantwortlichen…

Erfahren Sie mehr »

Das Theater Polygon interpretiert „Sturmflut“

22. Mai 2012 @ 19:30 - 21:00
Buchhandlung Bücher-Lack / Theater im Polygon, Cannstatter Straße 9
Fellbach, 70734 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

„Sturmflut“ – ein außergewöhnlicher Roman über das Schicksal zweier Schwestern. Lidy, die ältere, die bis zum letzten Augenblick erbittert ums Überleben kämpft. Armanda, die Lidys Mann heiratet und das Leben ihrer Schwester weiterlebt. Vorherbestimmung? Zufall? Das Theater im Polygon nähert sich diesem psychologisch raffiniert konstruierten literarischen Stoff in einer szenischen Lesung mit Musik. Der Roman wird neu interpretiert: dem Zuschauer eröffnen sich interessante Betrachtungsweisen und noch unentdeckte Facetten der Geschichte. Veranstalter ist die Buchhandlung „Bücher-Lack“ aus Fellbach, die im letzten…

Erfahren Sie mehr »

Lesung: Theodor Storm – Der Schimmelreiter

23. Mai 2012 @ 19:30 - 21:00
Schiller Buchhandlung, Vaihinger Markt 17
Stuttgart-Vaihingen, 70563 Deutschland
Google Karte anzeigen

»Jetzt aber kam auf dem Deiche etwas gegen mich heran; ich hörte nichts; aber immer deutlicher, wenn der halbe Mond ein karges Licht herabließ, glaubte ich eine dunkle Gestalt zu erkennen, und bald, da sie näher kam, sah ich es, sie saß auf einem Pferde, einem hochbeinigen hageren Schimmel; ein dunkler Mantel flatterte um ihre Schultern, und im Vorbeifliegen sahen mich zwei brennende Augen aus einem bleichen Antlitz an.« In seiner Novelle schildert Theodor Storm das Leben des Deichgrafen Hauke…

Erfahren Sie mehr »

Die Erde bebt und ein Fluss tritt über die Ufer

24. Mai 2012 @ 18:00 - 19:30
Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Heinrich von Kleist »Das Erdbeben in Chili« und Émile Zola »Die Überschwemmung«, vorgestellt von Susanne Stephan und Irene Ferchl. Es liest Wolfgang Tischer. Die Erzählung »Das Erdbeben in Chili« von Heinrich von Kleist wurde 1807 in dem von Johann Friedrich Cotta herausgegebenen »Morgenblatt für die gebildeten Stände« veröffentlicht und irritiert noch heute wegen ihrer Darstellung von Grausamkeit und Massenhysterie. Kleist wählte als Thema eine Naturkatastrophe, während sich um ihn herum – kurz nach Preußens verheerender Niederlage bei Jena und Auerstedt…

Erfahren Sie mehr »

Koos Wieriks und Dirk Schwanenberg: Der Herausforderung begegnen: Die Niederlande und das Wasser

24. Mai 2012 @ 19:00 - 21:30
Rathaus, Mittlerer Sitzungssaal, Marktplatz 1
Stuttgart, 70173 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Dr. Koos Wieriks, Botschaftsrat für Umwelt und Infrastruktur, Botschaft des Königreichs der Niederlande, Berlin, und Dr. Dirk Schwanenberg, Deltares, Delft (NL) Die Niederländer gelten weithin als die Meister des Wassers. Das hat seinen Grund. Ohne ihre unübertroffene Fähigkeit, Meerwasser, Flusswasser und Grundwasser zu meistern, würde ein Großteil des tief liegenden Gebiets der Niederlande einer Sumpflandschaft gleichen. Dennoch ist es Heimat einer bedeutenden Volkswirtschaft und einer innovativen, dynamischen Gesellschaft geworden. Das über Jahrhunderte erworbene Wissen wird heute in alle Regionen der…

Erfahren Sie mehr »

»Stuttgart liest ein Buch« verabschiedet sich

25. Mai 2012 @ 16:00 - 18:00
Schriftstellerhaus, Kanalstraße 4
Stuttgart, 70182 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Stehparty und Verlosung – Gewinnen Sie ein Buchpaket! Nach zwei Wochen intensiver Auseinandersetzung mit Margriet de Moors Roman »Sturmflut« möchte sich das Schriftstellerhaus bei den vielen Leserinnen und Lesern bedanken. Wer am 25. Mai 2012 ab 16 Uhr im Schriftstellerhaus vorbeikommt und sein eigenes Leseexemplar vorlegt, nimmt an einer Verlosung von drei Bücherpaketen im Wert von jeweils 300 Euro teil. Im Paket ist eine Auswahl aus dem Programm des Carl Hanser Verlags, München, enthalten, die sich die GewinnerInnen selbst zusammenstellen…

Erfahren Sie mehr »

Noah lässt grüßen

25. Mai 2012 @ 19:30 - 21:00
Leonhardskirche, Leonhardsplatz 26
Stuttgart, 70182 Deutschland
Google Karte anzeigen
Eintritt frei

Margriet de Moors Roman »Sturmflut« theologisch beleuchtet Das Pfarrer-Team der drei Stuttgarter Citykirchen – Pfarrer Eberhard Schwarz, Pfarrer Matthias Vosseler, Pfarrer Christoph Hildebrandt-Ayasse – liest Passagen aus Margriet de Moors »Sturmflut« und bietet einige Spotlights zum Thema Sintflut, Arche Noah, Regenbogen und zum nahen Pfingstfest. »Das Geräusch ist anfangs abstrakt. Eine Art Rauschen, anschwellend. Einen Moment muß sie an eine Heuschreckenplage denken, dann an eine tausendköpfige Armee, die von der anderen Seite der Insel sehr schnell angestampft kommt. Zeit, zu…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren